Privates Wohl


Feng Shui anzuwenden bedeutet, förderliche Energien in der Wohnung zu stärken, störende Einflüsse abzuwenden und gegensätzliche Energien auszugleichen – und so die Wohnung zu einer Quelle des Wohlbefindens zu machen.

Bei einer Feng-Shui-Analyse werden jene Bereiche in Ihrer Wohnung aufgespürt, die energetisch unterversorgt sind oder energetisches Ungleichgewicht verursachen. Es werden die für Sie persönlich günstigsten Himmelsrichtungen berechnet und anhand der Ausrichtigung der Wohnung oder des Hauses ermittelt, von welcher Richtung Sie die beste Energie beziehen können.

Tipps

Achten Sie auf genügend Licht im Eingangsbereich
Der Eingangsbereich stellt den herzlichen Empfang in den eigenen vier Wänden sicher. Hier fliesst die Energie in das Haus oder die Wohnung hinein. Achten Sie darauf, dass Sie hier genügend Licht haben und dass dieser Bereich immer gut aufgeräumt ist.

Vermeiden Sie Spiegel im Schlafzimmer
Spiegel im Schlafzimmer können negative Strahlungen auf die Schlafenden lenken. Entfernen Sie die Spiegel oder decken Sie diese in der Nacht ab.

Leisten Sie sich ein Bett ohne Metallbestandteile
Die Belastungen mit elektromagnetischen Strahlungen in der Umwelt führen immer mehr zu Störungen des gesunden Schlafs. Vor allem dort, wo Metalle diese Strahlung auch noch leiten und verstärken. Darum empfiehlt es sich aus gesundheitlichen Gründen, ein Bett aus natürlichen, strahlungsfreien Materialien wie Holz zu verwenden.

Esstisch aus Glas schwächt den Familienzusammenhalt
Glas repräsentiert mangelnde Stabilität. Da der Esstisch der Ort ist, wo sich die Familie trifft, besteht durch das zerbrechliche Material der Eindruck, dass die Kraft der Familie nicht stark genug ist. Ersetzen Sie Ihren Glassesstisch durch einen aus stabileren Materialien wie Holz oder Stein.

Bringen Sie Farben in Ihre Lebensräume
Farben haben eine äusserst positive Wirkung auf unser Wohlbefinden. Setzen Sie Farben ein, um die Kraft der Räume zu unterstützen. Die Wahl der Farben berechnen Feng Shui Berater aufgrund verschiedener Kriterien wie Himmelsrichtung, persönliche Elemente der Bewohner und astrologische Komponenten.

Pflanzen reinigen und erfrischen die Räume
Pflanzen sorgen mit ihrer energetischen Wirkung für mehr Wohlbefinden. Pflanzen mit runden, harmonischen Blättern sind solchen mit spitzen, angreifenden Blättern vorzuziehen.

Entrümpeln Sie
Damit die Lebenskraft «Chi» auch Ihnen Unterstützung bringen kann, trennen Sie sich von allem, das Sie nicht mehr brauchen. Das bringt frischen Wind in Ihre Lebensräume und damit auch in Ihr Leben.