Insider


von Jürg

Ich habe über’s Wochenende den Test mit den Glühlampen zur Abschirmung von Wasseradern durchgeführt. Übrigens sehr erfolgreich!

Doch nun mein Problem: Bei der Vorbereitung habe ich den Ordner Radiästhesie für Anfänger zur Hand genommen. Da ist mir folgendes aufgefallen: Diese Skizzen (siehe PDF) habe ich in der Ausbildung bei Wendelin gemacht. Doch welche Heilung da durchgeführt wurde, ist mir nicht mehr geläufig, habe leider auch keine Notizen gefunden.

Danke für eure Hilfe.

PDF

Mehr

von Beatrice

Ich habe Ergänzungen beim Projekt in Meisterschwanden. Es steht z.Zt ein Haus mit Jahrgang 1932 auf dem einen Teil der Liegenschaft. Dies habe ich euch nicht mitgeteilt weil das Haus abgebrochen werden soll. Inzwischen steht fest, dass das Gebäude auch saniert werden kann. Ich würde am kommenden Treffen gerne mit euch das Projekt anschauen.

Haus-Roethlerstrasse

Mehr

von Beatrice

Hallo zusammen

Hat jemand Lust, sich ein paar Gedanken zu diesem geplanten Neubauobjekt mit 2 Einfamilienhäusern zu machen? Ich habe zuwenig Erfahrung, ein Objekt zu berechnen, das noch gar nicht steht. Ich bin für mich selber an einem dieser Häuser sehr interessiert. Meine Hauptfrage ist, soll ich bei einem Neubau nicht den Haupteingang als energetischen Eingang nehmen sondern gleich den Garteneingang? Die Zufahrt ist zwingend hinter dem Haus. Soll aufgrund der See nahen Lage der energetische Eingang klar vom See her sein? Oder allenfalls beim vorderen Haus von der Strasse her? Hat jemand Erfahrung, die fliegenden Sterne zu berechnen, ohne ganz genaue Gradangaben weil eben das Haus noch gar nicht steht?

Plan als PDF

Mehr

von Nadine

Wie wirkt sich ein Induktionsherd aus? Ist das etwa so schlimm wie ein Mikrowellen? Oder ist das unbedenklich? Habt ihr Erfahrungen damit gemacht wie sich das auswirkt?

Mehr

von Nadine

Weiss jemand wie man den Tagesstern oder auch den Monatsstern berechnet? Der Jahresstern wird glaube ich berechnet wie die Kua Zahl des Mannes, aber Monats- und Tagesstern habe ich leider keine Ahnung. Vielleicht hat jemand von euch eine Idee.

Mehr

Von Beatrice

Diese 2-stöckige Attikawohnung (siehe Grundrissplan am Schluss dieses Beitrags) mit grosser Terasse hat links das Büro mit separatem Eingang und direktem Ausgang zur Terasse. Rechts ist der ganze Wohnbereich mit grossem Schlafzimmer, Ankleide und Badezimmer im oberen Stock.

Die Terrasse ist optisch in zwei Bereiche geteilt: Beim Wohnbereich ist die Terrasse mit Holzboden gestaltet. Beim Bürobereich 30 cm erhöht mit Kiesfläche und „wilder Bepflanzung“.

Die Terrasse ist mit viel Pflanzen, Wasser und sogar Wiese gestaltet.

Was meint ihr, ergibt sich daraus trotzdem ein gesamter Grundriss der ja dann einen Fehlbereich im Reichtum aufweist oder können der Wohntrakt und Bürobereich separat berechnet werden? Reicht dazu ein separater Eingang und eine andere Gestaltung des Terrassenbereichts aus? Es besteht ein Durchgang vom Büro in den Wohntrakt.

Grundrissplan als PDF

Mehr