Wenn Sie denken Feng Shui sei schön einrichten und Wände farbig streichen dann sind Sie hier genau richtig. Das dachte ich nämlich auch bevor ich mich intensiv mit diesem spannenden Wissen befasste.

Zwar ist meine Berufung als Grafikerin tatsächlich alles Schöne und Ästhetische. Wenn ich nun in die Gestaltung auch die Wirkung der 5 Elemente sowie die Polarität Yin und Yang miteinbeziehe, erhalten Raum und Produkt eine erhöhte Schwingung. Diese Schwingung bewirkt, dass wir bei der Arbeit mehr Energie haben, dass wir uns in unserem Zuhause wohl fühlen und besser erholen, dass ein Logo einer Firma mehr Kraft besitzt. Ein Ladengeschäft mit gutem Feng Shui zieht die Kundschaft an und in einem Unternehmen mit gutem Feng Shui passieren weniger Fehler.

Mehr

Die Schwingung des Firmennamens

Der Firmenname repräsentiert als Symbol mit seiner Schwingung die gesamte Firma. So wie Ihr Gesicht und Verhalten für Ihre Person und Ihr Markenzeichen stehen, gehen von einem guten Namen positive Schwingungen und ein Klang aus, der wie eine gelungene Musikkomposition wirkt. Wir alle werden von Symbolen und Klängen beeinflusst. Es ist der Klang eines kraftvollen Firmennamens, der Menschen anzieht und mit dem Erfolg in Verbindung gebracht wird.

Das Logo

Ein Firmenlogo sollte sehr auffällig sein und eine starke Symbolkraft besitzen. Im idealfall sind alle fünf Elemente darin enthalten, mindestens aber jene, welche das Geburtselement des Firmeninhabers/der Firmeninhaberin unterstützen und in Einklang mit der Branche stehen.

Das Firmenlogo darf nicht im Boden eingearbeitet sein (z.Bsp. in einem Teppich oder aufgemalt) wo ein Durchgang ist. Dies würde bedeuten, dass ständig auf Ihrer Firma «herumgetrampelt» wird.

Der Arbeitsplatz

Ein Schlüsselfaktor im Business-Feng-Shui ist die Wahl des günstigsten «Kraftplatzes», an dem man sitzt und arbeitet. Sie sollten nicht in einer direkten Tür-Fensterlinie sitzen weil der starke Energiesog Ihnen die Kraft nimmt. Hinter Ihrem Rücken sollte sich eine feste Wand befinden die Ihnen den nötigen Rückhalt gibt und Sie sollten in eine für Sie günstige Himmelsrichtung sitzen.

Hängen Sie in Blickrichtung an Ihrem Arbeitsplatz ein Bild auf, das Ihr Herz bei jedem Anblick höher schlagen lässt und Ihnen somit ständig und unbewusst Power zuführt.

Ist der Arbeitsplatz so positioniert, dass Sie direkt vor Ihrem Gesicht eine Wand haben bedeutet das, dass Sie ständig ein «Brett vor dem Kopf» haben.

Ein Arbeitstisch der auf soliden, kräftigen Beinen steht, liefert Ihnen realistischere und fruchtbarere Ideen als ein Tisch der auf fragilen Beinchen steht oder sogar in der Luft schwebt und nur einseitig an einer Wand montiert ist.

Der Eingang

Der Kunden-Eingang soll so gestaltet sein, dass er den Kunden umarmt und nicht etwa mit spitzen Gegenständen oder Formen abweist.

Frische Blumen und Pflanzen sind eine wichtige Unterstützung für die Vitalität der Menschen.

 

Möchten Sie wissen, was auch in Ihrem Geschäft optimiert werden kann? Gerne nehme ich einen Augenschein bei Ihnen vor Ort und analysiere auf Wunsch auch Ihren grafischen Auftritt.

Mehr

Feng Shui anzuwenden bedeutet, förderliche Energien in der Wohnung zu stärken, störende Einflüsse abzuwenden und gegensätzliche Energien auszugleichen – und so die Wohnung zu einer Quelle des Wohlbefindens zu machen.

Bei einer Feng-Shui-Analyse werden jene Bereiche in Ihrer Wohnung aufgespürt, die energetisch unterversorgt sind oder energetisches Ungleichgewicht verursachen. Es werden die für Sie persönlich günstigsten Himmelsrichtungen berechnet und anhand der Ausrichtigung der Wohnung oder des Hauses ermittelt, von welcher Richtung Sie die beste Energie beziehen können.

Mehr

Lassen Sie Altes zu «Schall und Rauch» werden und sorgen Sie für frischen Wind durch Räuchern.

Scheinbar harmlose Alltagsereignisse wie Streit, Gästebesuch oder auch Stress bleiben unsichtbar (aber nicht unwirksam) an den Wänden „kleben“. Eine Feng-Shui-Räucherung mit den 5 Elementen bewirkt „porentiefe“ Reinigung. Fühlen Sie die Klarheit und harmonische Stimmung und seien Sie nicht erstaunt wenn auch Sie selber dabei Schlacken loswerden.

Wie das Ritual des Frühlingsputzes sollte auch die Räucherung mind. 1 mal pro Jahr durchgeführt werden. Und ganz besonders wenn Sie in eine andere Wohnung einziehen. Denn die Belastungen Ihrer Vorgänger möchten Sie kaum in Ihr Leben aufnehmen.

Eine Räucherung führe ich wenn möglich gemeinsam mit den Bewohnern durch damit Sie gleich Ihre eigene Energie ankern könnnen. Auch Kinder machen mit Begeisterung mit.

Mehr